Letzte Aktualisierung am: 14.11.2014 Kontakt Impressum

Aufbau

Da ich noch ein paar Bilder vom Aufbau des Hauses habe, kann ich hier noch ein wenig auf den Aufbau des Hauses eingehen. Es ist empfehlenswert, das Haus mit zwei Personen aufzubauen. Ich war so "verrückt" und habe es zu 90 % alleine aufgebaut. Das war an der ein oder anderen Stelle doch relativ knifflig.

Am Anfang war der zukünftige Standort. Man erkennt hier relativ schnell den künftigen Platz durch das Loch des neuen Teiches.

Ein Tag vorher muss natürlich das Fundament aufgebaut, ausgerichtet und betoniert werden.

Die Seitenwände werden vorab an einer anderen Stelle vormontiert und mit Silikon abgedichtet. Nachdem man alle vier Wände fertig hat, werden diese miteinander verschraubt. Nun stellt man das Haus auf den vorgesehenen Rahmen. Es folgt der Dachgiebel und anschließend die weiteren Streben. Für den Stand auf dem folgenden Bild, habe ich einen halben Tag gebraucht. Leider geht auch irgendwann mal die Sonne unter, so dass ich grade noch schnell zwei Dachplatten einschieben konnte.

Am nächsten Tag folgte die komplette Verglasung. Jedoch mussten weitere Schritte, wie die Anbringung Dichtgummis und den Auf- und Einbau der Türe bis zum nächsten Tag warten. Im Gesamten kann man jedoch sagen, dass das Haus an einem Tag komplett stehen kann. Dann sollte man aber Gas geben und evtl. ein bisschen Erfahrung haben.

Die Anleitung macht es einem jedoch auch relativ einfach, das Haus erfolgreich und flott aufzubauen.