Letzte Aktualisierung am: 14.11.2014 Kontakt Impressum

Zimmerteich 2

Nach drei Jahren mit dem 500 Liter-Teich musste ich dann irgendwann den Sprung in Richtung 750 Liter machen. Da mich die Felsoptik nachher im kleinen Wohnzimmer doch ein wenig erschlagen hat, wollten ich es dieses Mal etwas offener gestalten.

Also griff ich zum alten Rezept: Rahmen, Wanne und gut ist.

Die Wanne mit 750 Liter war um einiges größer, als der alte 500er-Teich. Irgendwo müssen ja aber auch weitere 250 Liter Platz finden.

 

Auch hier gab es wieder eine Menge Styropor und Bauschaum.

 

Nachdem der Deckel drauf und der Bauschaum getrocknet war, konnt man das Ungetüm umdrehen und siehe da, ein neuer Zimmerteich war geboren.

 

Ein wenige Deko und der Aufstieg zum Landteil.

 

Dies war der Landteil für die Tiere. Dieser war weiterhin mit 150 Watt HQI und dem Wärmestrahler ausgestattet.

 

Fertig ist der Landteil.


Auf diesem Bild sieht man die Verkleidung. Geruchslos, hübsch und leicht an den Rahmen zu schrauben.


Rechts der kleine Technikschrank mit Innenfilter, Sauerstoff für Teich und Außenfilter.


Und so sah der Teich dann mit Wasser aus. Auch sehr schön und doch wiederum ganz anders, als die Nummer 1.

Nach relativ kurzer Zeit bin ich umgezogen und konnten den Teich so wie er da steht nicht mitnehmen. Daher ging das gute Stück als Spende an eine Schildkrötenauffangstation und leistet dort treue Dienste.